Leben retten - rund um die Uhr, jeden Tag

Ganz egal ob es sich um einen Unglücksfall im häuslichen Umfeld, einen Herzinfarkt oder einen Verkehrsunfall handelt: wenn etwas passiert, ist es wichtig, dass so schnell wie möglich professionelle medizinische Hilfe vor Ort ist!

Der Rettungsdienst gehört in Deutschland zu den bekanntesten Aufgabenfeldern, in denen das DRK aktiv ist. Im Herzogtum Lauenburg sorgen mehr als 120 DRK Rettungsdienst-Mitarbeiter, stationiert an 13 Rettungswachen dafür, dass eine flächendeckende und professionelle medizinische Versorgung im Notfall sichergestellt ist.

Dabei kommen bei uns ausschließlich hauptamtliche Notärzte, Notfallsanitäter, Rettungsassistenten und Rettungssanitäter zum Einsatz. Einzig im Bereich der First Responder sind bei uns ausgewählte Ehrenamtliche mit nachgewiesener medizinischer Notfallqualifikation aktiv.

Die erstklassige medizinische Hilfe ist zweifellos der zentrale Aspekt unseres Handelns. Von unseren Einsätzen sind jedoch immer Menschen betroffen: die, die unmittelbar unserer medizinischen Hilfe bedürfen, Angehörige oder andere nahestehende Personen und natürlich unsere eigenen Mitarbeiter.

Als Rotes Kreuz sind wir den Grundsätzen verpflichtet, die unsere Organisation tragen. Daher geht es uns stets darum, unsere Patienten, ihr soziales Umfeld und unsere Mitarbeiter menschlich und respektvoll zu behandeln – das ist unser aktiver Beitrag für mehr Menschlichkeit im Kreis Herzogtum Lauenburg.

 

Ansprechpartner

Roy Zahn

Tel.: 045 41 - 864 40
roy.zahn@drk-kv-rz.de